News

Weihnachtsgrüsse für einen guten Zweck unter fivetolife.org

Ist Ihnen Nachhaltigkeit auch zu Weihnachten ein Anliegen? Dann überraschen Sie Kunden, Geschäftspartner, Freunde und Bekannte mit einem digitalen Spendenbon von fivetolife. Die elektronischen Weihnachtskarten schonen nicht nur unsere Ressourcen, sondern Sie helfen gleichzeitig dabei ein soziales Projekt zu unterstützen.   Weiterlesen…

Role Model Awards & Gala Dinner 2017

Am Abend des ersten Forum-Tages wurde zum vierten Mal der „ FIM-Role-Model-Award“ verliehen. In insgesamt fünf Kategorien wurden vorbildliche Leistungen im sozialen Bereich ausgezeichnet. Den Preis erhielten die Gewinner aus den Händen von S.D. Prinz Constantin von und zu Liechtenstein und den Vorgängern in den jeweiligen Kategorien: Weiterlesen…

FOOTBALL IS MORE – 6. internationales CSR-Forum in Brunnen

Bereits zum sechsten Mal durfte die FOOTBALL IS MORE Foundation das internationale CSR-Forum am 2. und 3. Oktober 2017 in Brunnen im Kanton Schwyz austragen. Im Seehotel Waldstätterhof trafen sich rund 150 Vertreter von Fussballclubs, Nicht -Regierungs-Organisationen, Verbände, Stiftungen, Unternehmen, Politik und Universitäten aus der ganzen Welt, um sich über den Facettenreichtum von Corporate Social Responsibility und sozialem Engagement auszutauschen. Weiterlesen…

Unvergessliches internationales Freundschaftsspiel

Am INTERNATIONAL SWISS U16 CUP 2017 konnten die Zuschauer ein internationales Spitzenspiel der besonderen Art bewundern. FC Bayern München Spieler des U16 Teams, Spieler des Special Needs Team (Jugendliche mit einer Beeinträchtigung) von AC Mailand und die Spieler des Procap Sport Sargans Teams lieferten sich ein spannendes Freundschaftsspiel. Weiterlesen…

Sport, Wirtschaft und Politik gemeinsam für eine nachhaltigere Gesellschaft.

Internationales Forum 2017
2./3. Oktober 2017 im
Seehotel Waldstätterhof,
Brunnen, Kanton Schwyz, Schweiz

Reservieren Sie sich das Datum!

6. Internationales CSR-Forum

Weiterlesen…

Neue Partnerschaft: IUNworld -Institut für Fußballmanagement

Im Rahmen des SwissU16 Cup konnte FIM-Präsident, Dr. Klaus Tschütscher, CEO Hanspeter Rothmund mit Prof. Dr. Tobias Haupt einen neuen Partner des FIM-Netzwerkes präsentieren. Höhepunkt dabei war die Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding -Partnerschaftsvertrages. Weiterlesen…

Inklusive Spende des Akademikerfanclub Hoffenheim

«Das ist eine tolle Einrichtung, klasse Idee und auf jeden Fall unterstützenswert. Einer der unseren ganz besonders: einer der Chefs des Lichtarchiteketenbüros LDE, Prof. Uwe Belzner, dessen Büro unter anderem für das Lichtkonzept im Heidelberger Marstallhof, der Alten Brücke, aber auch unserer RHEINECKARENA verantwortlich zeichnet – und ganz aktuell auch den Deutschen Lichtdesignpreis in der Kategorie „Kulturbauten“ gewonnen hat. Er spendete 20 „akademische Bälle“ für genau diese Teams.» Weiterlesen…

Das Special Adventure Camp (SAC) vom 3.-6. August 2017 in Ruggell, FL

Hier bietet der internationale Fussball wirklich mehr!

Bereits zum 12. Mal dürfen wir das Special Adventure Camp durchführen. Junge Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen nehmen an einem Fussballcamp auf dem Sportplatz Widau in Ruggell teil, das speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Weiterlesen…

1. Inklusionstag / Turnier in Zug

Zum ersten Mal waren die 94er am Zug: Inklusives Fussballturnier für Kinder und Jugendliche in Kooperation mit der Stiftung FOOTBALL IS MORE. Weiterlesen…

HPZ Schaan, das offizielle FIM-Liechtenstein Team!

Zwischen Mathematik und Deutsch einfach mal Fussball spielen? Genau das wird Kindern im Heilpädagogischen Zentrum des Fürstentums Liechtensteins in Schaan einmal pro Woche geboten. Weiterlesen…

Ana Carolina Diez Mahou Fundacion

Ana Carolina Diez Mahou Fundacion hat ihren Sitz in Spanien und wurde in der Inspiration von Carolina Diez Mahou gegründet.

Das Ziel der Ana Carolina Diez Mahou Fundacion ist es, die Lebensqualität von Kindern mit körperlichen und geistigen Behinderungen zu verbessern, vor allem Kinder mit genetischen neuromuskulären Erkrankungen. Zu diesem Zweck involviert die Stiftung die Familien und Weiterlesen…

Neue Partnerschaft mit Zug 94

Zug 94 möchte sein soziales Engagement stärken. Wir durften diesen Sommer, Juli 2016, bereits unser erstes gemeinsames Projekt durchführen. Bei diesem Projekt organisierte FIM mit Zug 94 ein Turnier für zwölf internationale „Pan-Disability-Teams“ (Jugendliche mit speziellen Bedürfnissen) sowie das Qualifikationsturnier zum nächsten Swiss U16 Cup 2017. Es freut uns, Zug 94 in unserem Partnerschaftsnetzwerk aufzunehmen Weiterlesen…

Restaurant Trocadero, Bad Ragaz verlängert ihr soziales Engagement

Restaurant Trocadero, Bad Ragaz (amag Management AG) verlängert ihr soziales Engagement zugunsten von benachteiligten Kindern um weitere drei Jahre und leistet damit auch in Zukunft einen wertvollen Beitrag an Projekte für Kinder mit Einschränkungen in unserer Region und weltweit. Die bisher sehr erfolgreich verlaufende Zusammenarbeit zwischen FIM und Trocadero wird nachhaltig Weiterlesen…

Jenseits von Sieg und Niederlage

Die Rolle von Corporate Social Responsibility (CSR) im Sport. Am Donnerstag, den 22. September 2016 ab 18:30 Uhr im Pfalzkeller St. Gallen zeigen Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Möglichkeiten und Chancen auf, die sich aus dem Spannungsfeld von Sponsor, Sponsee und Foundation ergeben. In Kurzreferaten und Podiumsgesprächen wird vielseitig darauf eingegangen, wie der Sport als gesellschaftliche Aufgabe effektiv genutzt werden kann. Weiterlesen…

Special Adventure Camp in Liechtenstein

Eine Woche lang, vom 21. bis 26. Juni 2016, trafen sich Jugendliche mit und ohne speziellen Bedürfnissen sowohl aus der Region als auch aus unterschiedlichen Teilen der Welt in Liechtenstein und der Schweiz, um gemeinsam Fussball zu spielen und diverse Freizeitaktivitäten zu erleben.Die „Disability Teams“ von der Heilpädagogischen Schule in Schaan, FC Chelsea, Arsenal, Benfica Lissabon, SV Werder Bremen, Weiterlesen…

Trikot-Spende vom FC Vaduz

Dank der Trikot-Spende vom FC Vaduz konnte die Stiftung FOOTBALL IS MORE (FIM) das Mädchen-Fussballteam der Nyasanda Community High School im Bezirk Siaya, Kenias unterstützen. Das Team qualifizierte sich für das angesehene Bezirks-Fussballturnier in Siaya, verfügte aber nicht über die finanziellen Mittel, um für die vorgeschriebene Ausstattung aufzukommen (FIFA-Richtlinien gelten beim Turnier). Die ganze lokale Gemeinschaft und ehemalige Studenten der Schule sammelten eifrig Spenden Weiterlesen…

Special Adventure Camp Schweiz

Zum ersten Mal durfte die Stiftung FOOTBALL IS MORE das Special Adventure Camp vom 24. – bis 29. Mai in Brunnen, Kantyon Schwyz austragen– und es war ein riesen Erfolg. Kinder und Jugendliche mit speziellen Bedürfnissen und Behinderungen aus England, der Schweiz, Abu Dhabi und Italien sowie aus lokalen Heilpädagogischen Schulen von Sargans, Bar und Luzern erlebten eine aufregende und abwechslungsreiche Woche in und um Brunnen. Weiterlesen…

Programm und Medieninformation, Special Adventure Camp 2016 in Liechtenstein

Hier geht es zum Programm des Special Adventure Camps 2016 in Liechtenstein. Auf unserer Facebook-Seite und unsere Website finden  Sie in den kommenden Tagen immer die aktuellsten Informationen rund um das einmalige internationale Fussballcamp für Kinder mit Behinderungen. Weiterlesen…

„kick for smile“ Event-Blog 

Hier geht es zum „kick for smile“ Event-Blog, wo Sie immer die aktuellste Informationen rund um das Benefizspiel und den Familientag am 28. Mai 2016 in Brunnen finden. Der Blog hält Sie zudem über das gleichzeitig stattfindende Special Adventure Camp für Kinder mit Behinderungen auf dem Laufenden.

Kinder- und Familientag „kick for smile“ in Brunnen, Schwyz

Am 28. Mai 2016 findet der grosse Kinder- und Familientag „kick for smile“ auf dem Schoeller-Meyer Fussballplatz in Brunnen SZ statt. Ein Tag Spiel, Spass und Fussball erwartet die ganze Familie und Kinder mit und ohne speziellen Bedürfnissen. Höhepunkt des Anlasses ist das Benefiz-Spiel zwischen der ersten Mannschaft des HC Ambri-Piotta und den Legenden der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. Weiterlesen…

FIM-Präsident Dr. Tschütscher wird Delegierter für UNICEF Schweiz

Am 21. April 2016 wurde Dr. Klaus Tschütscher, Präsident von FOOTBALL IS MORE (FIM), ehemaliger Regierungschef und Finanzchef von Liechtenstein, vom Komitee für UNICEF in der Schweiz zum neuen Delegierten und Präsident der Finanzkommission gewählt. Damit ist Dr. Tschütscher ex officio auch Mitglied des Vorstands von UNICEF Schweiz.

Weiterlesen…

Partnerschaft zwischen der HTW Chur und der Stiftung FOOTBALL IS MORE

Die HTW Chur und die Stiftung FOOTBALL IS MORE (FIM) vereinbaren in einer strategischen Partnerschaft, an gemeinsam ausgewählten Projekten sowie in den Bereichen Corporate Social Responsibility und Sport Management zusammenzuarbeiten. Dazu gehören Forschungsprojekte im Bereich CSR/Sportmanagement, die Mitarbeit in der Lehre und die Durchführung gemeinsamer Konferenzen. Weiterlesen…

SCR Altach ist neuer Partner von FIM

FOOTBALL IS MORE und der SCR Altach freuen sich, von nun an in Form von gemeinsamen sozialen Projekten zugunsten von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen zu kooperieren. Weiterlesen…

Benefiz Veranstaltung „kick for smile“ – HC Ambri Piotta und Fussballnati-Legenden kicken für Kinder mit speziellen Bedürfnissen

Zwischen dem 24. Mai und dem 29. Mai 2016 findet in Brunnen auf dem Fussballplatz das 10. internationale „Special Adventure Camp“ für Jugendliche mit und ohne speziellen Bedürfnissen statt. Nebst dem eigentlichen Camp und Turnier finden öffentliche Workshops und Podiumsdiskussionen statt. Lokale Teams wie HPZ Luzern und HPZ Baar werden u. a. mit Teams von Machester City, FC Chelsea und dem FC Zürich spielen. Weiterlesen…

Special Adventure Camp 2016 – zum ersten Mal in der Zentralschweiz

Freude und Spass am gemeinsamen Fussballspiel stehen im Vordergrund wenn im Mai 2016 das „Special Adventure Camp“ zum ersten Mal in der Zentralschweiz angepfiffen wird. 150 Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen aus acht Ländern können sich vom 24.-29. Mai 2016 beim Abenteuercamp in Brunnen, Kanton Schwyz, dem Fussball und vielen Freizeitaktivitäten widmen.  Weiterlesen…

International Forum 2015

Den Höhepunkt des diesjährigen Forums bildete die Verleihung der Role Model Awards im Rahmen eines Galaabends. An diesem Abend wurden hochkarätige Personen aus der Welt des Sports und von Vereinen für ihre besondere Leistungen mit dem Role Model Award 2015 ausgezeichnet. Durch die Role Model Awards werden Verdienste engagierter Persönlichkeiten, Clubs und Organisationen öffentlich anerkannt und geehrt, die oft hinter Weiterlesen…

Wir sind alle Fussballer, …

„Wir sind alle Fussballer, egal wie gehandicapt oder wie talentiert. Es brennt die gleiche Leidenschaft in uns allen“

Beim Gala-Abend im Grand-Ressort für Sponsoren, Ehrengäste, Funktionäre der Teams und sonstige Freunde des SWISS U16 CUPs und der Stiftung FOOTBALL IS MORE brachte es das 15-jährige Talent David vom SV Werder Bremen auf den Punkt: „Wir sind alle Fussballer, egal wie gehandicapt oder wie talentiert. Weiterlesen…

Special Adventure Camp 2015

Freude, Spass und glückliche Kinder werden wieder auf dem Fussballplatz in Ruggell erwartet, wenn vom 06. bis 09. August 2015 erneut das Special Adventure Camp der FOOTBALL IS MORE Foundation (FIM) für Menschen mit Behinderung stattfindet. Zunächst lernen die jungen Fussballer in verschiedenen Ausflügen die Region Ost-schweiz/Liechtenstein besser kennen und werden in unterschiedlichen Trainingseinheiten auf das Turnier vorbereitet. Weiterlesen…

Gross Ehre für FIM Special Advisor

Prof. Dr. Jürgen Buschmann, Special Advisor von FIM,  wurde vor dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die USA nach zehnjähriger Tätigkeit für die Nationalelf in Köln geehrt. Buschmann baute in enger Zusammenarbeit mit der Teamleitung ein wissenschaftlich fundiertes Scouting-Konzept auf und lieferte für alle Spiele seit der WM 2006 Informationen über die gegnerischen Mannschaften sowie Einzelspieler. Seine konzeptionelle Weiterlesen…

Special Adventure Camp 2015 und Slum Soccer India

Freude, Spass und glückliche Kinder werden wieder auf dem Fussballplatz in Rugell erwartet, wenn vom 06. bis 09. August 2015 erneut das Special Adventure Camp der FOOTBALL IS MORE Foundation (FIM) für Menschen mit Behinderung stattfindet. Zunächst lernen die jungen Fussballer in verschiedenen Ausflügen die Region Ost-schweiz/Liechtenstein besser kennen und werden in unterschiedlichen Trainingseinheiten auf das Turnier vorbereitet. Weiterlesen…

Erfolgreicher Projektstart mit der Universität Liechtenstein

Am 18.3.2015 trafen sich im Hotel Kulm in Triesenberg Vertreter der Universität Liechtenstein (UniLi) und von Football is more (FIM), um den „Startschuss“ für ein gemeinsames Forschungsprojekt zu geben. Die am Projekt mitwirkenden Studierenden der Bachelor-Vertiefungsrichtung International Management and Entrepreneurship wurden von Hanspeter Rothmund, CEO von FIM, und Prof. Dr. Stefan Güldenberg, Projektleiter der UniLi, offiziell begrüsst. Prof. Dr. Jürgen Buschmann, Weiterlesen…

Neue Partnerschaft „FIM mit dem SV Werder Bremen“

FOOTBALL IS MORE und der SV Werder Bremen freuen sich, von nun an in Form von sozialen Projekten zu kooperieren und sind überzeugt, dass Know-how und Engagement beider Organisationen gegenseitig wichtige Synergiepotentiale erschliessen, die eine grosse Bereicherung für das Netzwerk sowie die Stiftungsarbeit darstellen. SV steht bei Werder nicht nur für einen „international bekannten Verein der Fußball-Bundesliga“, sondern auch für soziale Verantwortung. Weiterlesen…

Universität Liechtenstein wird neuer FIM Partner

Am 29. Januar 2015 unterzeichneten der Rektor Klaus Näscher zusammen mit dem Lehrstuhlinhaber für Internationales Management, Prof. Dr. Stefan Güldenberg, der Universität Liechtenstein ein „Memorandum of Understanding“ mit der FOOTBALL IS MORE Foundation, vertreten durch ihren Stiftungsratspräsidenten und langjährigen Rektor der Deutschen Sporthochschule Köln, Prof. Dr. Walter Tokarski sowie den FIM Geschäftsführer, Hanspeter Rothmund. Weiterlesen…

FOOTBALL IS MORE und die Bundesliga Stiftung gehen gemeinsame Wege.

Zur Unterzeichnung der Partnerschaft zwischen FOOTBALL IS MORE (FIM) und der Bundesliga Stiftung, trafen sich die beteiligten Parteien in Frankfurt.Tom Bender (Vorstandsvorsitzender, Bundesliga-Stiftung) und Kurt Gaugler (Geschäftsführender Vorstandsvorsitzender, Bundesliga-Stiftung) Weiterlesen…

FIM geht Partnerschaft mit Altinordu Izmir ein

Dieses Jahr beschreitet FIM eine Kooperation mit Altinordu um Synergien hinsichtlich Netzwerken und Ressourcen beider Organisationen in folgenden Bereichen zu erschließen. Weiterlesen…

Die TSG geht in die Schule

Startschuss für das Schulprojekt des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim in Zusammenarbeit mit der FOOTBALL IS MORE Foundation (FIM): Weiterlesen…

Chancengleichheit für alle

Zum siebten Mal fand in Liechtenstein und der Schweiz das Camp für Menschen mit Behinderung unter dem Motto „Inklusion durch den Fussball“ statt. Durch die Mithilfe der beteiligten Partner-Clubs wurde das Weiterlesen…

FIM-Partner treffen sich zum Testspiel

Am 29. Juli 2014 findet auf dem Fussballplatz in Brunnen (CH) das Internationale Testspiel zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Zürich statt. Weiterlesen…

Neue Partnerschaft mit der Fundação Benfica

Eine echte Bereicherung für das Netzwerk der FOOTBALL IS MORE Foundation (FIM): Die Fundação Benfica vom portugiesischen Traditionsclub aus Lissabon Weiterlesen…

Neue Partnerschaft mit der TSG 1899 Hoffenheim

Das Netzwerk der Foundation FOOTBALL IS MORE (FIM) ist um einen Partner reicher geworden. Während des Special Adventure Camp 2014 Weiterlesen…

Freude, Emotionen und Leidenschaft

Jugendliche Fussballer mit Behinderung erlebten fünf unvergessliche Tage im traditionellen FIM Special Adventure Camp. Weiterlesen…

Start zum Special Adventure Camp 2014

Herzlich Willkommen in der Schweiz / Liechtenstein. Egal ob mit dem Flugzeug, Zug oder Bus, sämtliche Teams treffen heute bei uns ein und werden von Betreuern abgeholt und in die Unterkunft begleitet. Um 16 Uhr wird das Special Adventure Weiterlesen…

Special Adventure Camp 2014

Kommenden Sommer, vom 25. bis 29. Juni 2014, findet erneut das Special Adventure Camp für Menschen mit Behinderung statt. Weiterlesen…

Treffen mit der UAE Football Association in Dubai

Am Donnerstag 24. April 2014 fand ein Treffen in Dubai statt zwischen den Organisationen UAE Football Association (Fussballverband der Vereinigten Arabischen Emirate) Generalsekretär Mohammed Abdulla Hazzam, Weiterlesen…

Al Jazira neuer FIM-Partner

Am 12. Februar 2014 empfing der Fussball-Club „Al Jaziera Club“ den Geschäftsführer der FOOTBALL IS MORE Foundation (FIM) Hanspeter Rothmund sowie die Organisation „Al Jazira Sports Company for other Games“ in Abu Dhabi.   Weiterlesen…

„FOOTBALL IS MORE freut sich auf die Zusammenarbeit mit SK Rapid Wien“

„FOOTBALL IS MORE freut sich auf die Zusammenarbeit mit SK Rapid Wien“ Weiterlesen…

„Real Madrid neuer, starker Partner von FOOTBALL IS MORE“

„Real Madrid neuer, starker Partner von FOOTBALL IS MORE“
Weiterlesen…

Wir leben das Miteinander

Die letzten 5 Tage standen bei „Football is more“ ganz im Zeichen der Inklusion. Zwei wichtige Projekte der Stiftung wurden in diesen Tagen erfolgreich durchgeführt. Das eine Ziel war die Inklusion Weiterlesen…

News aus Laos

Der Swiss U16 Cup 2013 steht vor der Tür und ein Team kann es kaum erwarten, endlich nach Liechtenstein zu kommen, das von FOOTBALL IS MORE organisierte Special Guest Team aus Laos. Nach einer langen Vorbereitung ist das Team gut auf das Turnier vorbereitet. Weiterlesen…

Interview mit dem Generalsekretär des laotischen Fussballverbands

Im Frühling dieses Jahres bot sich die Gelegenheit, Herrn Rasphone Xaybandith, Generalsekretärs des laotischen Fussballverbandes einige Fragen zum Projekt „Special Guest Team Laos“ zu stellen. Interessant wie die jungen Fussballer in Laos selektioniert wurden. Wir freuen uns auf die jungen Talente! Weiterlesen…