DSC06564.JPG

FIM KLÄRT AUF

Senibilisierung 

Dieses Bildungsprogramm sensibilisiert Teilnehmende rund um das Thema Inklusion.

Wir von FIM besuchen dafür Schulen, Sportvereine, Universitäten oder Unternehmen, um von den Hindernissen im Alltag von Menschen mit Behinderung sowie von ihren besonderen Fähigkeiten zu berichten. Vorträge von Professoren und Behinderten-Coaches von Partner Klubs vertiefen das Thema zusätzlich. Im Anschluss werden die Teilnehmenden zu einem Sportanlass mit Menschen mit Behinderung eingeladen, um gemeinsam mit ihnen Fussball zu spielen. Dadurch wird auf spielerische Art gegenseitiges Verständnis gefördert. Inklusion wird damit nicht nur theoretisch erläutert, sondern wirklich aktiv erlebt. Auf diese Weise werden Berührungsängste überwunden und ein Inklusions-Verständnis entwickelt.

Zielgruppe

Von den vermittelten Kompetenzen profitieren alle Menschen mit Behinderung, in diversen Kontexten. Zu den Begünstigten des Bildungsangebots gehören auch dessen Zielgruppen, sprich Schüler, Lehrer und Eltern, Trainer und Betreuer sowie Firmen und ihre Angestellten.

Ziele

Inklusion im Alltag verbessern

Aufklärung über das Thema Inklusion

Umgang mit Menschen mit Behinderung verbessern

Impressionen

Werde Volunteer!

Sie möchten sich sozial engagieren? Benachteiligte junge Menschen unterstützen? Berufserfahrung sammeln? In einem motivierten Team neue Menschen kennen lernen und sich sozial engagieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

FOOTBALL IS MORE

foundation

gefördert durch

«together we are stronger»

Bleib am Ball!

© FOOTBALL IS MORE foundation  |  Imprint  |  Privacy Policy  | Governance