Nicht jede Behinderung kann man sehen

Nicht jede Behinderung kann man sehen. In einigen Fällen können mehrere Behinderungen gleichzeitig vorliegen. Andere ziehen weitere Beeinträchtigungen nach sich. Grundsätzlich ordnet man Behinderungen in folgende Kategorien ein:​

  • Körperliche Behinderung​

  • Geistige Behinderung​

  • Sinnesbehinderung​

  • Sprachbehinderung​

  • Psychische Behinderung​

  • Lernbehinderung​

Doch was muss ich bei der Durchführung einer inklusiven Trainingseinheit über die verschiedenen Behinderungen meiner Spieler wissen?​


Darüber geben wir euch in den nächsten Wochen auf unseren Social Media Kanälen einen Überblick. Details zum Thema erfahrt ihr in unserer Trainerausbildung in Zusammenarbeit mit Jugend+Sport, dem Kanton Luzern und dem Innerschweizer Fussballverband. ​


Es sind nur noch wenige freie Plätze vorhanden.​

Wenn du Interesse an der Ausbildung hast, kannst du dich hier informieren:​

https://www.footballismore.org/post/aus-weiterbildung-f%C3%BCr-inklusion-im-fussball?fbclid=IwAR3HaY9pp_ZwoRCROnSUwpLceJcY6qhmLlK8sr9VdtZ5fajCfVKVf3zCiwE