Rückblick Trainer:innen Ausbildung

Der erste Pilot der Trainer:innen Aus - & Weiterbildung für Inklusion im Fussball war ein voller Erfolg.

Die 25 Teilnehmer:innen konnten einiges über Umgang mit Menschen mit Behinderung und inklusiver Trainingsgestaltung lernen.

Neben Vorträgen von verschiedenen Trainer:innen der FIM-Family stand die Praxis auf dem Platz im Vordergrund. Zu Beginn konnten die Teilnehmenden selbst erfahren, wie es ist als Mensch mit Behinderung auf dem Sportplatz zu stehen. Anschliessend wurden während einer gemeinsamen Trainingseinheit mit Spieler:innen vom Special Teams des SCR Altach und der FC Kickers Luzern Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung gesammelt. Ehe am Ende die Trainer:innen selbst Trainingseinheiten mit Spieler:innen der I Camaleonti FC Lugano leiten durften.

Wir möchten uns nochmals bei allen Beteiligten bedanken und freuen uns auf die kommenden Aus - & Weiterbildungen.

Eine ausführliche Berichterstattung über unsere Trainer:innen – Ausbildung gemeinsam mit Jugend+Sport und dem IFV samt Interviews könnt ihr hier anschauen:


https://www.srf.ch/news/schweiz/fussball-trotz-handicap-coaches-lernen-jugendliche-mit-beeintraechtigungen-zu-trainieren


https://epaper.luzernerzeitung.ch/article/1/1/2021-11-02/31/296371512


https://www.bote.ch/sport/regionalsport/hier-sind-beeintraechtigte-voll-dabei-fussball-muss-fuer-alle-offen-sein;art1759,1354337