Fundação Benfica feiert Turniersieg

Aktualisiert: Juli 8

Gestern haben wir unsere inklusive Fussballwoche mit dem Finale des Special Needs Turniers, einem Walking Football Wettkampf und unserer 10-jährigen Jubiläumsfeier ausklingen lassen.

Der Höhepunkt das Tages war als Benficas Inklusives Fussballteam nach einem spannenden Finalspiel gegen den FC Brunnen den Pokal hochhielt. Strahlende Gesichter waren zu sehen und grossartiges Fairplay zu spüren: die Mitstreiter der Fussballteams für Jugendliche mit Behinderung vom VfB Stuttgart, FC Brunnen, SCR Altach und FC Lugano freuten sich sichtlich mit den portugiesischen Jugendlichen mit.



Kurz darauf begann das inklusive und Generationen-übergreifende Walking Football Turnier, an dem sich zahlreiche Teams aus der Region angemeldet hatten. Der Landtag Liechtenstein, die Kantonsräte von Luzern und St. Gallen, die Clubs FC St. Gallen, FC Schaan, FC Buchs und Helvetia Versicherungen stellten jeweils ein Team. Den Sieg errang das Team von FC St. Gallen.

Das gesamte FOOTBALL IS MORE Team hat sich sehr darüber gefreut, das 10-jähriges Stiftungs-Jubiläum in diesem Rahmen gemeinsam mit allen teilnehmenden Teams, dem Vorsteher von unserer Gastgebergemeinde Daniel Hilti und all unseren Sponsoren und Unterstützern zu feiern.

Heute fand neben Trainingseinheiten und einem Blitzturnier mit gemischten Teams die Qualifikationsrunde für den 11. INTERNATIONAL HELVETIA U16 CUP 2022 in St. Gallen statt. Die U15 Teams vom Liechtensteiner Fussballverband, dem FC Zürich, FC Aarau und FC Winterthur kämpften um einen der begehrten Startplätze. Der FC Winterthur zog ohne Niederlage ins Finale ein und sicherte sich dort souverän den Turniersieg.