Fussball im Familienhaus Pokrova

Aktualisiert: 23. Aug. 2021

Im Familienhaus Pokrova leben 70 mehrheitlich Waisen- oder Halbwaisen-Kinder (3-18 Jahre alt) und Kinder, die stark vernachlässigt oder missbraucht wurden. Dort werden sie von den Salesianern und den Mitarbeitenden in einem liebevollen Umfeld begleitet und unterstützt, sodass sie ihre Talente entdecken und entfalten können.

Die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder spielt unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Herausforderungen jedes Einzelnen eine wichtige Rolle.

Während der vergangenen Tage konnte FIM interessante Eindrücke erlagen und erste Hilfestellungen den Trainer:innen und Betreuer:innen vor Ort geben.

Für die Zukunft wird eine langfristige Unterstützung des Projekts angestrebt.


weitere Infos zum Projekt der Don Bosco Jugendhilfe Weltweit