Sprachbehinderungen

Menschen mit Sprachbehinderung sind Menschen, die beeinträchtigt sind, ihre Muttersprache in Laut und/oder Schrift impressiv und/oder expressiv altersgerecht zu gebrauchen und dadurch in ihrer Persönlichkeits- und Sozialentwicklung sowie der Ausformung und Ausnutzung ihrer Lern- und Leistungsfähigkeit behindert werden.

Sprachbehinderungen treten in verschiedenen Ausprägungen auf und reichen von Sprachentwicklungsverzögerungen bis hin zur Stummheit. Mögliche Formen, je nach betroffenem Bereich sind etwa:


  • Stottern

  • Sprechstörungen

  • Aphasie

  • Sprachentwicklungsstörungen


Hier ein paar Tipps zur Kommunikation mit Menschen mit einer Sprachbehinderung:

  • Man sollte nicht direkt davon ausgehen, dass auch eine geistige Behinderung vorliegt. Am besten ist, man stellt eine Frage und wartet einfach ab, ob man eine Antwort erhält und in welcher Form. Stattdessen mit einem Menschen ohne geistige Behinderung wie mit meinem Kind zu sprechen, wird mit Sicherheit nicht gut ankommen.

  • Auch sollte man die Person nicht einfach übergehen und sich direkt an die Begleitperson wenden, wenn es eine solche gibt.

  • Viele Menschen schämen sich noch einmal - oder ein weiteres Mal - nachzufragen, wenn sie etwas nicht verstanden haben, etwa, weil der Gesprächspartner stottert. Doch dieser wird frustriert sein, wenn er bemerkt, dass man ihn nicht versteht.

  • Des Weiteren ist es notwendig, Geduld zu zeigen. Bei einer Behinderung fällt es Betroffenen häufig besonders schwer, Kontakt mit fremden Menschen aufzunehmen, geschweige denn, sich zu öffnen. Wenn man selbst ruhig und geduldig bleibt, kann dies den beeinträchtigten Menschen helfen, ebenso ruhig zu bleiben, was sich in vielen Fällen auch positiv auf die Sprache auswirken wird.

Doch was muss ich bei der Durchführung einer inklusiven Trainingseinheit über die verschiedenen Behinderungen meiner Spieler wissen?

Diese und mehr Fragen beantworten wir in unserer Trainerausbildung. Es sind nur noch wenige freie Plätze vorhanden.

Wenn du Interesse an der Ausbildung hast, kannst du dich hier informieren:


https://www.footballismore.org/post/aus-weiterbildung-f%C3%BCr-inklusion-im-fussball?fbclid=IwAR3HaY9pp_ZwoRCROnSUwpLceJcY6qhmLlK8sr9VdtZ5fajCfVKVf3zCiwE