Weihnachtsüberraschung aus Laos

Zu Weihnachten erreichte uns eine besondere und erfreuliche Nachricht.

Es ist wie ein Weihnachtsgeschenk an unserer Stiftung.

Trotz dieser weltweiten, nicht einfachen Zeit dürfen wir erfahren, dass unser Projekt in Laos nachhaltig weiterläuft und das erlernte fleissig weitergegeben wird.

Leider konnten wir seit der Coronakrise nicht mehr selbst nach Laos reisen, um weiter Ausbildungsmodule durchzuführen.

Umso mehr freut es uns, diese Neuigkeiten aus Laos zu hören.

Ausführliche Tätigkeitsberichte könnt ihr selbst in den Berichten zweier Coaches nachlesen:


Bericht Laos 1
.pdf
Download PDF • 380KB
Bericht Laos 2
.pdf
Download PDF • 424KB


Wir hoffen, in naher Zukunft wieder nach Laos reisen zu können, um die engagierten Coaches weiter unterstützen und Fortbilden zu können.


Wir wünschen der ganzen FIM-Family frohe Weihnachten, erholsame Festtage und viel Gesundheit!